Ponte Buriano: ein Stück Geschichte in der Nähe von Arezzo

Ponte Buriano ad Arezzo - Ponte Buriano in Arezzo - Ponte Buriano von Arezzo
[Es ist bekannt, dass die Toskana eine der vielen wunderbaren Gegenden ist, die Italien zu bieten hat, und unter diesen vielen herrlichen Gegenden gibt es eine mit einer atemberaubenden Aussicht: Ponte Buriano in Arezzo.

Ponte Buriano Arezzo

Ponte Buriano Arezzo

Die Geschichte der Burianobrücke Arezzo

Die Buriano-Brücke wurde 1277 erbaut und hat es trotz der Jahrhunderte geschafft, sich zu behaupten und gegen die ständigen Stürme des Arno anzukämpfen, der zwischen Hochwasser und Niedrigwasser wechselt, ohne sich um diese wunderbare Brücke zu kümmern.

Leonardo beschloss, sie als Hintergrund für die Mona Lisa zu malen, meinen Sie nicht auch? Ja, du hast recht: hinter der Mona Lisa wurde die Brücke von Buriano selbst verewigt.

Ein Spaziergang auf der Burianobrücke in Arezzo

.
An der Burianobrücke angekommen, ist es wichtig, das Auto abzustellen und zu Fuß weiterzugehen, um das Rauschen des Flusses, die Farben der Umgebung und das grüne Wasser, das unter der Brücke fließt, zu genießen.

Wenn man zum Damm hinuntergeht, kann man die Unterseite der Brücke bewundern, die sieben Bögen hat, unter denen das Wasser des Arno ungestört fließt. An dieser Stelle beginnt das Naturschutzgebiet.

Von der Brücke aus kann man entlang des Arno die mittelalterlichen Dörfer Penna, Rondine und Monte Sopra Rondine bewundern, die buchstäblich den Fluss und die gesamte Umgebung überblicken, die von Hügeln gesäumt ist und alle zum Naturschutzgebiet gehören.

Im Grunde genommen handelt es sich um ein Schutzgebiet, das nicht weniger als 7 km des Flusslaufs des Arno umfasst.

Ponte Buriano Arezzo:Was man sehen kann

Es ist praktisch unmöglich, die historischen und natürlichen Schönheiten des Gebiets von Ponte Buriano in Arezzo in einer Liste zusammenzufassen.

Sie müssen nur daran denken, dass Sie als Tourist sicherlich von der Natürlichkeit der Orte fasziniert sein werden, die eine Flora und Fauna präsentieren, die für viele Bürger eine echte Entdeckung ist. Sie werden von seltenen Exemplaren wie dem roten Reiher, der Schleiereule, dem Mäusebussard, dem Waldkauz und vielen anderen begleitet werden. Ganz zu schweigen von Stachelschweinen und Stinktieren.

Sie werden sicherlich tief durchatmen, wenn Sie durch das Reservat spazieren, in dem sich bewirtschaftete Felder, Pappel-, Feldulmen- und Flaumeichenwälder abwechseln.

Entdeckung der Umgebung von Ponte Buriano Arezzo

Die Umgebung von Ponte Buriano und die gesamte Provinz Arezzo strahlen einen besonderen Zauber aus, als ob die Zeit stehen geblieben wäre und die Schönheit der Natur über die menschliche Hand gesiegt hätte. In der Tat wurden in der Provinz Arezzo dank ihrer Schönheit schon berühmte Filme gedreht.

Wenn man diese Gegend besucht, sollte man unbedingt einen Abstecher nach Arezzo selbst machen, einer etruskischen Stadt, die unter zahlreichen barbarischen Invasionen und ständigen Kämpfen zu leiden hatte, die sie oft in Ruinen verwandelten, die aber seit den 1950er Jahren ihre Tätigkeit in einer viel dynamischeren und nachhaltigeren Weise wieder aufgenommen hat, wobei sich auch die Bevölkerungszahl erholt hat.

Nachdem Sie sich in der Natur von Ponte Buriano und dem Naturschutzgebiet ausgeruht und erholt haben, können Sie die Schönheit dieser ganzen Provinz, die wirklich viele alte Dörfer wie Anghiari, Castelfranco di Sopra, Cioffi und Loro Ciuffenna hat, in vollen Zügen genießen.

Castelfranco di Sopra

Castelfranco di Sopra

In diesen Orten gibt es noch intakte Kirchen und Denkmäler aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, und so können Sie einen beneidenswerten Rundgang durch Orte wie die Kirche Santa Maria delle Grazie, den Palazzo Pretorio machen und dann auf der Piazza Baldaccio in Anghiari verweilen, wo Sie die Gelegenheit haben, einen wirklich einzigartigen Antiquitätenmarkt zu sehen.

Auch die anderen Dörfer haben natürlich viel zu bieten, zum Beispiel in Richtung Pioppi das Schloss der Conti Guidi, Prototyp seines Vetters Palazzo Vecchio.

Ihre Tour durch die Provinz Arezzo kann in jede beliebige Richtung weitergehen, denn wo auch immer Sie sich entscheiden, werden Sie einige ganz besondere Gegenden besuchen, die, obwohl sie klein und oft fast vergessen sind, in Wirklichkeit alles bieten, von der Schönheit der Natur, die das ständige Schauspiel des Arno-Laufs bietet, bis zu historischen und monumentalen Quellen.

Jetzt müssen Sie nur noch eine Route nach Ihrem Geschmack zusammenstellen und sich auf den Weg machen. Beginnen Sie Ihren Besuch in Ponte Buriano in Arezzo und lassen Sie sich einzig und allein von Ihrem Instinkt leiten, der Sie auf Ihrer Reise durch diese herrlichen Gebiete der Toskana begleiten wird, um die die ganze Welt Italien beneidet, wie es so oft geschieht.

Fotokredit:.

1) Ponte Buriano 01 => Monica Arellano-Ongpin

2) Castelfranco di Sopra => Małgorzata Gaudysińska[:]

Tempo di lettura: 1 min.

Info: